Tiroler Marillen Ketchup!

Der Hit auf jeder Grillparty – Tiroler Marillen Ketchup 😉

Mit was kann man wohl mehr Punkten, als mit einem selbstgemachten Ketchup? Der Hit bei einer Grillfeier – finden wir auch! Und deshalb haben wir uns an die Arbeit gemacht und ein besonderes Rezept für euch zusammengestellt.

 

Tiroler Marillen Ketchup!

So langsam kommt der Herbst und die Möglichkeit den Grill anzuwerfen wird immer weniger. Also nutzt die letzten sommerlichen Tage noch und schmeißt nochmal eine tolle Grillparty! Genau so wichtig wie gutes Fleisch und frische Salate sind natürlich auch die Soßen. Ketchup, Mayonnaise oder Barbeque Soße aus dem Supermarkt kann jeder – wir haben für euch ein Rezept für die perfekte Grillsoße zusammengestellt 😉 Seht selbst und probiert es für eure Grillfeier aus!

 

 

So funktioniert’s!

Tiroler Marillen Ketchup!

 

Zutaten

1 kg reife Marillen (Aprikosen)
500 g reife Tomaten
1 Zwiebel
80 ml geschmacksneutrales Speiseöl
80 g Zucker
1 kl. Zweig Rosmarin
100 ml Tiroler Marillen Likör

 

 

Zubereitung

1. Marillen und Tomaten gut abwaschen und je in kleine Stücke schneiden. Den Zwiebel schälen und klein hacken.

 

2. Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebel dazugeben und bei geringer Hitze golden anbraten. Tomaten und Marillen hinzugeben und 20 min leicht köcheln lassen.

 

3. Den Rosmarin und den Zucker dazugeben und weitere 10 min köcheln lassen. Schlussendlich noch den Tiroler Marillen Likör hinzugeben, 3 min am Herd lassen und abschmecken. Rosmarin entfernen und fertig ist das Tiroler Marillen Ketchup 🙂

 

4. Zum Schluss noch alles mit dem Pürierstab mixen und nochmals für 2 min aufkochen lassen. Das heiße Ketchup nun in saubere Gläser abfüllen. Fest verschließen, damit hält es sich länger – etwa 6 Monate.

 

Tiroler Marillen Ketchup!

Worauf warten? Ran an den Herd und ausprobieren! 🙂

 

 

|